Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 2600 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Verpackungsnachrichten

Europapremiere auf der FachPack: cab Etikettendrucker SQUIX für industrielle Anwendungen

09.09.2016 - 13:17 | 1398398


cab, Europas größter Hersteller von Etikettendrucksystemen, stellt vom 27. bis 29. September 2016 auf der FachPack (Halle 4, Stand 4-308) in Nürnberg die neuen Industrie-Etikettendrucker der Serie SQUIX vor. SQUIX sind die Weiterentwicklung der erfolgreichen A+ Drucker.

S wie „Superior“
Die Anforderungen am Markt sind gewachsen, Industrie 4.0 ist in aller Munde. Im Fokus der Entwicklungen der SQUIX-Drucker standen die einfache, intuitive Bedienung, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit beim Drucken sowie präziser Eindruck. Die cab Konstrukteure, Elektroniker und Softwareentwickler haben sich diesen Herausforderungen angenommen und transferieren sie in Funktion und Leistung der Geräte.

Q wie „Quick“
In SQUIX-Druckern ist der gegenwärtig schnellste Prozessor am Markt verbaut, der gleichermaßen in der Automobilindustrie verwendet wird. Die Taktfrequenz ist dreimal höher als noch bei der A+ Druckerserie. Als Arbeitsspeicher stehen 256 Megabyte, als interner IFFS-Datenspeicher 50 Megabyte zur Verfügung.

SQUIX-Drucker erlauben bei Druckbreiten bis 108,4 Millimetern Druckgeschwindigkeiten bis zu 300 Millimeter pro Sekunde. Entsprechend wurde die Leistung des Netzgeräts angepasst. Damit wird diese Reihe sowohl den gegenwärtigen als auch zukünftigen Anforderungen in allen Industriebranchen gerecht.

U wie „Useful“
SQUIX-Drucker verfügen über ein 4,3“-LCD-Farbdisplay mit resistivem Touchscreen. Die Bedienoberfläche ist dem Smartphone mit direktem Zugriff auf einzelne Menüpunkte angepasst. Video-Tutorials unterstützen den Anwender bei der Bedienung des Geräts. WLAN ist standardmäßig integriert. Bei den SQUIX verbinden sich RFID-Funktionen mit erwiesener Langlebigkeit. Der Einbau der Schreib-/Lesemodule in UHF und HF ist möglich.

Der Wechsel des Druckkopfes wurde noch anwenderfreundlicher gestaltet. 200, 300 und 600 dpi sind an jedem Gerät austauschbar. Eine Geräteanpassung ist nicht mehr erforderlich. Für ein präzises Schriftbild ist die Justage des Druckkopfes während des Testbetriebs möglich. Im Servicefall können das Datum der Inbetriebnahme, die Kilometerleistung und die Maximaltemperatur am Druckkopf direkt ausgelesen werden. Zur Vermeidung von Bedienfehlern wird die Drehrichtung bei den Transferbändern überwacht, ebenso die Andruckwalze im Spendebetrieb.



Das stabile Chassisgehäuse, Datenschnittstellen sowie Firmware wurden von der A+ Serie übernommen. Die Peripherieschnittstelle macht es möglich, den SQUIX mit der kompletten A+ Peripherie wie Schneidemesser, Applikatoren und externe Aufwickler zu bestücken. SQUIX werden mit linksbündigem oder zentriertem Papierlauf angeboten, beide als Basisversion mit Abreißkante oder als Spendegerät.

I wie „Intelligent“
„Unser Verständnis von der vierten industriellen Revolution”, sagt cab Geschäftsführer Alexander Bardutzky, „ist die intelligente Vernetzung und Interaktion von Maschinenbau und Elektrotechnik mit den aktuellen Informations- und Kommunikationstechnologien. Prozesse müssen optimal und sicher abgebildet werden. Die interne Intelligenz unserer Geräte gewinnt dabei eine immer größere Bedeutung.“

SQUIX-Drucker sind mit einer I/O-Schnittstelle mit acht Ein- und Ausgängen ausgestattet, nach Bedarf für jede Anwendung programmierbar. SQUIX liefern die Schnittstellen, um bidirektional mit übergeordneten Netzwerken, der Produktionsplanung, Datenbanken, externen Steuerungen oder anderen Administrationstools Informationen auszutauschen.

X wie „Xtraordinary“
Etikettendruck, automatisierte Etikettierung, Laserbeschriftung – eine der Stärken von cab ist die Vielfalt in der Anwendung. Man bietet für jede Kennzeichnungsanforderung die passende Lösung an. „Unser Bestreben ist es“, so Alexander Bardutzky, „reproduzierbare Prozesse, eine kontinuierliche Qualität, Rückverfolgbarkeit und zuverlässige Logistik für unsere Kunden zu gewährleisten.“

Bei aller technischen Funktionalität berücksichtigt die Geräteentwicklung bei cab immer auch die Schonung der natürlichen Umwelt: Der Faltdeckel des SQUIX aus schlagfestem Kunststoff kommt ganz ohne Metallteile aus. So ist der Drucker optimal recycelbar.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

cab setzt technologische Meilensteine in der Entwicklung und Produktion von Geräten und Systemen zur Produkt- und Verpackungskennzeichnung. Kunden aus Industrie, Dienstleistung und Handel vertrauen den hohen cab Qualitätsstandards. Aktuell repräsentieren über 350 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland und in sieben Auslandsniederlassungen sowie 820 kompetente Vertriebspartner in über 80 Ländern das internationale Auftreten von cab.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Guntram Stadelmann • cab Produkttechnik GmbH & Co KG • Wilhelm-Schickard-Str. 14 • 76131 Karlsruhe • Tel.: +49 721 6626-285 • Fax: +49 721 6626-249 • E-Mail: g.stadelmann(at)cab.de
Anmerkungen:

1398398

Kontakt-Informationen:
Firma: cab Produkttechnik GmbH & Co KG

Ansprechpartner: Guntram Stadelmann
Stadt: Karlsruhe
Telefon: +49 721 6626-285

_CSF_KEYWORDS:

cab, fachpack, squix, a+, etikettendrucker, prozessor, druckkopf, touchscreen, industrie-40, bardutzky,



Diese Meldung wurde bisher 1396 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

cab Produktpremieren auf der FachPack 2019
Innovationsführer Produktkennzeichnung - cab bestätigt Platz in den TOP 100
Vier Jahreszeiten Winzer eG und cab: 20 Jahre lang vereint durch Weinetikettierung
cab Kennzeichnungssysteme - in allen Branchen zuhause
Standard ihrer Geräteklasse im Markt: cab hebt Etikettendrucker EOS auf die nächste Stufe

Alle Meldungen von cab Produkttechnik GmbH & Co KG RSS Feed

cab Produktpremieren auf der FachPack 2019
Innovationsführer Produktkennzeichnung - cab bestätigt Platz in den TOP 100
Vier Jahreszeiten Winzer eG und cab: 20 Jahre lang vereint durch Weinetikettierung
Brady Etikettendrucker für alle anfallenden Kennzeichnungen
cab Kennzeichnungssysteme - in allen Branchen zuhause




Nach Kategorien:

[ weitere HerstellerNews ][ Archiv ][ RSS-Feed ]





PackTreff ist ein Angebot der LayerMedia. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf PackTreff interessiert sind, so folgen Sie diesemLink
© 2005 - 2011 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.

Startseite
kostenlos registrieren
Firmenprofil eintragen
News veröffentlichen
Produkt eintragen
Jobangebot eintragen
Termin eintragen
Packstoffe & Packmittel
Packhilfsmittel
Verpackungsmaschinen
Ettiketieren & Kennzeichnen
Süßwarenmaschinen
Dienstleistungen
FAQ / Hilfe
Nutzungsbedingungen
Ihre Werbung hier
Feedback
Impressum
kostenlos registrieren
News veröffentlichen
Produkt eintragen
Termin eintragen
Firmenprofil eintragen
Jobangebot eintragen