Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 2600 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Verpackungsnachrichten

Umweltfreundliche Markierung: Nature & More spart mit natürlichem Labeling Millionen Plastikverpackungen ein

20.12.2016 - 15:05 | 1438409


Waddinxveen, 20 Dezember 2016 – Nature & More bringt gemeinsam mit der schwedischen Supermarktkette ICA Bio-Obst und -Gemüse mit natürlichem Labeling auf den Markt – und ersetzt damit millionenfach Kunststoffverpackungen. Avocados und Süßkartoffeln sind die ersten Produkte, die mit Logos, aber ohne Umverpackung in die ICA-Läden kommen. Allein für die Bio-Avocados sind das 725.000 Plastikschalen und -folien weniger! Mit weiteren Produkten und Abnehmern geht diese Zahl schnell in die Millionen.

Bio-Avocados gelangen in den meisten Fällen mit Umverpackung in die Supermarktregale, da sie als ökologisch erzeugte Produkte erkennbar und von ihren konventionellen Gegenstücken unterscheidbar sein müssen. So wollen Supermärkte auch verhindern, dass die höherpreisige Bio-Ware an der Kasse als herkömmliche Ware abgerechnet wird. Das Gleiche gilt auch für Süßkartoffeln, Äpfel, Kiwis und viele andere Früchte aus nachhaltiger Landwirtschaft. Aufkleber, z.B. mit dem Bio-Logo oder dem EU-Bio-Siegel, können da eine Lösung sein, doch auch sie machen den Einsatz von Papier, Tinten, Lacken oder Leimen erforderlich.

Mit der neuen Methode des natürlichen Labelings bringt Nature & More nun ein Bio-Siegel oder Kundenlogo auf einer Frucht an, ohne dafür irgendeine Art von Verpackungsmaterial zu verwenden. Ausschließlich mit einem gebündelten Lichtstrahl werden Pigmente in der äußersten Schicht der Schale entfernt. Das Labeling findet nur auf der Oberfläche der Frucht statt und hat somit keinen Einfluss auf den Geschmack oder die Haltbarkeit. Die Frucht kann mit oder ohne Schale ganz normal verzehrt werden – selbst der gelabelte Bereich ist bedenkenlos essbar. Das Verfahren ist vom unabhängigen niederländischen Bio-Zertifizierer Skal sowie von allen für die Lebensmittelsicherheit verantwortlichen Autoritäten genehmigt und für unbedenklich erklärt worden.

Die Vorteile der neuen Methode liegen auf der Hand: So rechnet Nature & More damit, durch natürliches Labeling jede Menge Plastik und Energie einzusparen. Ein Beispiel: 2015 verkaufte Nature & More 725.380 Packungen mit Bio-Avocados an schwedische ICA-Supermärkte. Dafür wurden 217 km Plastikfolie mit einer Breite von 30 cm verwendet. Umgerechnet macht das 2042 kg Plastik. Der dabei erzeugte CO2-Ausstoß entspricht einer Autofahrt 1,3 Mal um die Welt. All das fällt durch das natürliche Labeling weg.

Darüber hinaus wirkt das Labeling der Lebensmittelverschwendung entgegen: Bio-Produkte können nun lose angeboten werden und bleiben trotzdem als Bio-Ware erkennbar. So können Supermarktkunden künftig genauso viele Avocados, Süßkartoffeln etc. kaufen, wie sie wirklich benötigen und müssen nicht mehr zu größeren Verpackungseinheiten greifen, deren Reste später im Müll landen.



Paul Hendriks, Verpackungsexperte bei Nature & More, zeigt sich sehr zufrieden mit der neuen Methode: „Die nachhaltigste Verpackungsmethode ist: keine Verpackung! Natürliches Labeling schließt nun genau die Lücke zwischen der Erkennbarkeit als Bioprodukt und dem Einsparen von Verpackungsmaterial. Wir freuen uns, hier zusammen mit ICA die Initiative zu ergreifen und natürlich gelabelte Produkte tatsächlich in die Läden zu bringen. Kunststoffverpackungen bei Bio-Produkten gehören so hoffentlich bald der Vergangenheit an.“

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne Produktmuster und/oder weitere Informationen rund um die Methode des natürlichen Labelings zu.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Nature & More ist die Handelsmarke von Eosta, einem der größten Handelsunternehmen für Bio-Obst und -Gemüse weltweit. Für sein Transparenzsystem, mit dem die Herkunft der Produkte bis zum Erzeuger zurückverfolgt werden kann, ist Eosta bereits mehrfach mit internationalen Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet worden. Mehr Informationen finden Sie unter: www.eosta.com und www.natureandmore.de


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Kontakt in den Niederlanden:
Eosta
Michaël Wilde
Telefon +31 180 63 55 63
michael.wilde(at)eosta.com
www.eosta.com

Kontakt in Deutschland:
organic Marken-Kommunikation GmbH
Jessica Maron
Telefon +49 69 750 688-0
maron(at)organic-communication.de
www.organic-communication.de
Anmerkungen:

1438409

Kontakt-Informationen:
Firma: Eosta B.V.

Ansprechpartner: Jessica Maron (in Deutschland)
Stadt: Waddinxveen / Niederlande
Telefon: 069/750 688-0

_CSF_KEYWORDS:

presse, bio, bio-landwirtschaft, verpackung, nachhaltig, plastik,



Diese Meldung wurde bisher 725 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

Umweltfreundliche Markierung: Nature & More spart mit natürlichem Labeling Millionen Plastikverpackungen ein

Alle Meldungen von Eosta B.V. RSS Feed

Drucken von Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen
Haftetiketten für jeden Zweck
Der aepos.Label Workflow unterstützt die Digitaldruck- und Laserstanzsysteme von ALS Engineering
Klare Anzeige: Ceresana-Studie zum europäischen Markt für Etiketten
Global Welded Blister Packing Market Research Report: Share, Size, Status and Forecast 2022




Nach Kategorien:

[ weitere HerstellerNews ][ Archiv ][ RSS-Feed ]





PackTreff ist ein Angebot der LayerMedia. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf PackTreff interessiert sind, so folgen Sie diesemLink
© 2005 - 2011 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.

Startseite
kostenlos registrieren
Firmenprofil eintragen
News veröffentlichen
Produkt eintragen
Jobangebot eintragen
Termin eintragen
Packstoffe & Packmittel
Packhilfsmittel
Verpackungsmaschinen
Ettiketieren & Kennzeichnen
Süßwarenmaschinen
Dienstleistungen
FAQ / Hilfe
Nutzungsbedingungen
Ihre Werbung hier
Feedback
Impressum
kostenlos registrieren
News veröffentlichen
Produkt eintragen
Termin eintragen
Firmenprofil eintragen
Jobangebot eintragen